LIEFEROPTIONEN

1. Rohbausatz

2. Holzhausbausatz

MONTAGEOPTIONEN

1. Blockbohlenmontage

2. Rohbaumontage (wetterfeste Montage)

INHALT DES HOLZHAUSBAUSATZES

Gerüstlieferung

-Gehobelte Blockbohlen 45 x 145 – 135 x 180 mm, ofengetrocknet, montagefertig
-Verleimte Blockbohlen 88 x 170 – 240 x 260 mm, ofengetrocknet, montagefertig
-Giebel
-Dämmstreifen zwischen den Balken
-Holzdübel
-Blockverbinder bei Bedarf
-T-Hölzer
-Holzpfeiler + Befestigung
-Gewindestangen
-Bauanleitungen

UNTERBODEN

-Dielen mit Nut und Feder
-Holzdielen
-Sockelleisten
-Behandelte Terrassendielen mit Querdielen
-Träger 

OBERBODEN

-Dachbretter mit Nut und Feder (Dachpappe)
-Dachlatten (profiliertes Blechdach)
-Dachsparren
-Lüftungslatten
-Traufbretter
-Traufbleche (Blechdach/Ziegel)
-Behandelte Abdeckplatte (Dachpappe)
-Innendeckenpaneele
-Deckleisten
-Gleithalterung für Dachsparren + Nagelplatte

TÜREN

-Außentüren in Rahmenbauweise, Paneeltüren mit verglaster Öffnung
-Isoliert, mit doppelter Verglasung
-Saunatüren: Paneeltür oder verglaste Tür

FENSTER

-Doppelte Verglasung, beschichtet oder einfachverglast

NICHT IM HOLZHAUSBAUSATZ ENTHALTEN:


-Dämmmaterial
-Stromkabel/Befestigungen
-Heizungs
-Sanitär
-Klimatechnik
-Anstrich
-Maurerarbeiten
-Fundamente
-Saunaofen und Saunabänke
-Stove and benches of the sauna

Fracht und aufstellung werden separat berechnet.

katolla_uusi

Log Types

lamelli

Verleimte Blockbohlen

Eine verleimte Blockbohle besteht aus mehreren miteinander, entweder horizontal oder vertikal verklebten Blockbohlen. Mit verleimten Blockbohlen ist das vollendete Produkt elegant, zeitlos und klarlinig. Das Holz weist eine geringere Neigung zum Schrumpfen, Verdrehen, Bewegen und Ausdehnen auf als runde oder gehobelte Blockbohlen. Durch die Verleimung können die Blockbohlen stärker gemacht werden.

Mehrfachverleimte Blockbohlen

Die mehrfachverleimten Blockbohlen sind sowohl vertikal als auch horizontal verleimt. Dadurch werden Verbiegungen und Rissbildung weiter reduziert.

multilaminated
höylähirsi

GEHOBELTE BLOCKBOHLEN

Gehobelte Blockbohlen sind rechteckig in der Form, bestehen aber trotzdem aus einem Stück Holz. Die Rechteckform eignet sich für eine traditionelle und moderne Blockhausarchitektur. Durch die gehobelten Blockbohlen entsteht eine gleichmäßig starke, atmungsaktive Wandkonstruktion, die zugleich zuverlässig und funktionell ist.

Eckverbindungen

A wall

KLASSISCHE KREUZVERBINDUNG

Diese ist die am meisten verwendete Kreuzverbindung. Die beidseitig gebohrten Öffnungen dienen zur Stärkung und Verdichtung.

B wall

STADTECKE

Diese Variante wird verwendet, wenn die Kreuzverbindung aufgrund der örtlichen Bauvorschriften für Blockhäuser z.B. in Stadtnähe nicht zugelassen ist.

D wall

KREUZVERBINDUNG + AUSSENWANDDÄMMUNG

Diese Eckverbindung wird verwendet, wenn die Kreuzverbindung nicht zugelassen ist. Anhand einer Zusatzdämmung werden die Bauvorschriften erfüllt, während die Kreuzverbindung abgedeckt wird. Gleichzeitig ist diese Lösung ökonomischer als eine verleimte Blockbohle in voller Stärke.

E wallsmall

SCHWALBENSCHWANZVERBINDUNG

Diese Lösung kann als eine vereinfachte, moderne Schwalbenschwanzverbindung verwendet werden. Diese Verbindung ist für alle Bohlenstärken geeignet und kommt auch dann zur Verwendung, wenn innerhalb desselben Gebäudes zwei verschiedene Bohlenprofilstärken eingesetzt werden, d.h. stärkere Außenwände und dünnere Innenwände.

G

DOPPELWANDKONSTRUKTION

Die Doppelwandkonstruktion wird gegebenenfalls mit einer dazwischen liegenden thermischen Dämmung ausgestattet. Dies gilt als eine alternative Lösung und ist für zum ganzjährigen Wohnen vorgesehene Wohngebäude ideal, auch in der kältesten Jahreszeit.

F wall

SCHWALBENSCHWANZVERBINDUNG

Diese Schwalbenschwanzverbindung kann verwendet werden, wenn der Eckvorsprung der Wandverbindung gemäß den örtlichen Vorschriften für Blockhäuser nicht zugelassen ist. Trotz minimalistischer Erscheinung kann diese saubere und klarlinige Verbindung überall zur Verwendung kommen.

C wall

KREUZVERBINDUNG + WANDDÄMMUNG

Diese Eckverbindung dient gegebenenfalls zur zusätzlichen Dämmung/Wärme für Außenwände. Diese bietet eine ökonomische Alternative für die stärksten verleimten Blockbohlen, die keiner zusätzlichen Dämmung bedürfen.